Nervenkitzel im Hochseilgarten

Rückblick Brandmatt 2009

Unser Sommerausflug 2009 hatte es in sich! Mit Wanderung, Nervenkitzel im Hochseilgarten, traumhaften Sonnenuntergängen und natürlich lecker grillen und singen am Lagerfeuer!

Das Brandmatt-Gedicht 2009

Am Freitag war es wieder soweit,
23 CANTABILE`s machten sich bereit,
wir fuhren wieder nach Brandmatt,
weil es uns dort so gut gefallen hat.

Wir hatten diesmal im Programm
einen Hochseilgarten dran,
welcher Schwindel erregend 12 Meter hoch,
sich fast jeder fragt: „will ich das noch?“
Doch die Angst vor der Höh lies uns nicht verdrießen
und so wurden wir in die Sicherheitsvorschriften eingewiesen.
Paarweis mussten wir uns sichern,
mit „ gucksch du?“ immer vergewissern,
dass des Partners Karabiner sitzt
und sicher platziert im Stahlseil ist.

Nach dem Coaching kletterten wir dann
12 Meter hoch an einem Stamm,
gesichert am Seil auf ein Plateau.
Wo manche denkt: „was mach ich do?“
Eine fragt uns (will keinen Namen nennen)
„hätten wir das Geld nicht einfach spenden können?“
Doch als dann alle 19 oben angekommen,
hatten wir wieder etwas Mut bekommen.

Ob Balanceakt auf einem Stamm,
oder Sprung vom Trapez - auch das kam dran,
catwalk, flying bridge oder schwingendes Seil,
wir hatten dort oben keine Langeweil
und meisterten so mit Bravour,
den „Alde Gott Hochseilparcours“.

Am Samstagmorgen nach dem Frühstück
hatten wir mit dem Wetter wenig Glück.
Wandern wollten wir auf Schwarzwalds Wegen,
doch Petrus schickte uns Dauerregen.
So blieb der größte Teil von CANTABILE,
daheim in Brandmatt und machte sich`s schee.

Doch Ralf und seine sieben Frauen
hat das Wetter nicht umgehauen.
Und so wanderten wir trotz Regenguss,
den Berg hinauf stets Fuß vor Fuß
und freuten uns an der Natur,
im schwarzen Wald, bei Regen pur.

Nach den Wasserfällen kamen wir dann,
an einer bekannten Schnapsquelle an.
Dort stärkten wir uns und ruhten aus,
probierten das ein oder andere Schnäpschen aus,
kamen mittags dann heim, glücklich und nass,
ja wirklich, wir hatten richtig viel Spaß.

Am Mittag kam die Sonne raus,
drum wollten wir noch mal hinaus.
So gingen wir dann noch einmal
Zum Brigittenschloß - so unsre Wahl.

Am Abend wurde wie immer gegrillt,
bis Hunger und Durst bei jedem gestillt.
Am Lagerfeuer bis nachts um halb zwei
saßen wir dann und sangen dabei.
So klang unser letzter Abend aus,
inzwischen sind wir wieder zu Haus.

Es war wieder toll, haben sehr viel gelacht,
der Ausflug hat wieder viel Spaß gemacht,
so dass wieder jedem war ganz klar,
dass heuer Brandmatt nicht das letzte Mal war.
Wir kommen wieder, denn es war so schee
Unser Ausflug von CANTABILE!

 

Login für Chormitglieder

Der Login ist nur für Vereinsmitglieder von Cantabile Haßmersheim. Du hast noch keine Logindaten? Klicke hier für die Registrierung.

(leer lassen)

Logindaten vergessen?